Sommerausflug – zu Besuch bei Roland Doschka

So, 23.07.2017

Der Sommerausflug des Hospizdienstes Rottenburg und Umgebung führte in diesem Jahr zum Privatgarten von Prof. Roland Doschka nach Rottenburg - Dettingen.

Hier hatten 17 Ehrenamtliche des Vereins die Möglichkeit zu einer exklusiven Führung durch einen der schönsten Privatgärten Europas.

Für Roland Doschka waren die Farben der Maler, wie Monet, Klee oder Chagall, die Anregung, den Garten wie ein Gemälde zu gestalten. Französische und englische Gartenräume gehen in dem vier Hektar großen Garten harmonisch ineinander über. Zusammen mit Skulpturen, lauschigen Winkeln und pflanzlichen Besonderheiten ist es Gartenkunst auf höchsten Niveau. Mit viel Leidenschaft führte Prof. Doschka durch sein Reich. Begeistern und gestalten - dafür lebt er.

Nach der eineinhalbstündigen Führung gab es nicht nur die Gelegenheit einen schönen Sonnenuntergang zu genießen mit herrlichem Ausblick auf die gesamte Landschaft, sondern auch noch ein stärkendes Picknick auf einer kleinen Wiese.

Galerie