Tag für Trauernde

Termin
Sa, 28. September 2019 09:00 – 16:00
Veranstaltungsort
Rottenburg, Evangelisches Gemeindezentrum, Kirchgasse 18
  • In einem geschützten Rahmen alles zur Sprache bringen, was Sie in Ihrer jetzigen Lebenssituation bewegt.

  • Menschen begegnen, die Ähnliches erlebt haben.

  • Voneinander hören und lernen, wie man mit heftigen Gefühlen und schwierigen Situationen umgehen kann.

Wir möchten Sie darin unterstützen:

  • Etwas besser „Ja“ sagen zu können, zu dem Weg, den Sie bisher gegangen sind und den Sie noch weitergehen müssen.

  • Wahrzunehmen und zu achten, was Sie bereits auf Ihrem Weg geleistet haben, was für Stützen Sie annehmen dürfen und welche Schritte für Sie als Nächstes hilfreich sein könnten.

  • Rituale zu entdecken und zu gestalten, die in Ihrer persönlichen Situation hilfreich wirken.

Wo

Evangelisches Gemeindezentrum, Kirchgasse 18 Rottenburg, Mittagessen im J.-B.-Hirscher- Haus

Leitung

  • Ulrike Mayer-Klaus, Gemeindereferentin & Systemische Beraterin
  • Wolfgang Klaus, Dipl.-Theologe

Unkostenbeitrag 12,- €

Anmeldung bis 20.09.2019

Pfarrbüro Dom: 07472/9378-60
Dompfarramt [Punkt] Rottenburg [at] drs [Punkt] de

Diese Angebote werden getragen vom ökumenischen Arbeitskreis Trauer, einer Zusammenarbeit zwischen katholischer und evangelischer Kirche, sowie dem Hospizdienst Rottenburg und Umgebung e.V.

Nähere Auskunft und Information:

Hospizdienst Rottenburg Tel. 07472 / 1674480
Pfarrerin Stefanie Luz, Tel. 07472/24354
Diakon Jörg Stein, Tel. 07472 / 441060
GR Ulrike Mayer-Klaus Tel. 07472 / 937869