Herzlich willkommen
beim Hospizdienst Rottenburg und Umgebung e.V.

„Das Leben muss man das ganze Leben lernen, und, was dich vielleicht noch mehr erstaunen mag: Das ganze Leben muss man sterben lernen."

Seneca

Die Idee

Fast alle Menschen haben das Bedürfnis und den Wunsch, in ihrer eigenen und persönlichen Umgebung frei von Schmerzen und anderen belastenden Symptomen zu sterben. Dieser Wunsch ist die Grundlage der Hospizarbeit.

Wir möchten die letzte Lebensphase der Sterbenden in ihrer gewohnten Umgebung ermöglichen. Wir achten auf die Bedürfnisse der schwerkranken und sterbenden Menschen. Sie stehen für uns im Vordergrund und bestimmen unser Handeln.

Die lebensbejahende Grundhaltung schließt aktive Sterbehilfe aus.

 


Besuchen und Begleiten

Wir begleiten schwer kranke und sterbende Menschen in Pflegeheimen, zu Hause und im Rottenburger Hospizzimmer.

Wir ergänzen die professionellen Kräfte der Pflegeheime und der ambulanten Dienste.

Wir entlasten und unterstützen die Angehörigen und begleiten sie in Ihrer Trauer.

Alle Mitarbeiterinnen sind intensiv auf die Hospizarbeit vorbereitet worden.

Wir gehören unterschiedlichen Konfessionen an und kommen aus verschiedenen Berufsgruppen.

Wir unterliegen der Schweigepflicht und versehen unseren Dienst ehrenamtlich und daher kostenlos.

Wir nehmen regelmäßig an Supervision und Fortbildungen teil.